berta telefon infos und hintergruende

Hilfe-Telefon berta

Infos & Hintergründe

SUPPORT: Ein Leitfaden für den Ausstieg

Mit einem neuen Leitfaden aus der Praxis für die Praxis bietet N.I.N.A. e. V. Unterstützung, Rat und Rückenstärkung beim Ausstieg aus organisierten sexualisierten und rituellen Gewaltstrukturen. Betroffene und Helfende haben viele drängende Fragen, wenn es darum geht, Schutz und Sicherheit herzustellen und Tatpersonen-Netzwerken zu entkommen. Pauline C. Frei und Sabine Weber haben im Leitfaden SUPPORT ihre gebündelten Lebens- und Berufserfahrungen verschriftlicht: in allgemeinverständlicher Sprache, ermutigend, konkret und professionell. Die beiden Autorinnen wissen, wovon sie berichten. Als Pädagoginnen, Trauma-Fachberaterinnen und Mitarbeiterinnen am Hilfe-Telefon berta begleiten sie seit vielen Jahren Betroffene beim Ausstieg und haben ebenso viel Erfahrung in der Unterstützung von Helfenden und SUPPORT-Netzwerken. Hier finden Sie den Leitfaden SUPPORT als Download.

Definition “Sexualisierte Gewalt in organisierten und rituellen Gewaltstrukturen“

Als organisierte sexualisierte Gewalt bezeichnet man die systematische Anwendung schwerer sexualisierter Gewalt in Verbindung mit körperlicher und psychischer Gewalt durch mehrere Täter und/oder Täterinnen oder Täternetzwerke. Häufig ist sie mit kommerzieller sexueller Ausbeutung, wie zum Beispiel Zwangsprostitution oder der Herstellung von Missbrauchsdarstellungen verbunden.

Dient eine Ideologie als Begründung oder Rechtfertigung von Gewalt, bezeichnet man dies als rituelle Gewalt. Eine solche Ideologie kann religiös sein und beispielsweise im Kontext von Sekten und Kulten vorkommen oder sich aus einer politischen Überzeugung, zum Beispiel in rassistischen oder faschistischen Gruppierungen, ableiten.

Weiterlesen