placeholder 1200x500

Sexueller Missbrauch

Sprechen Sie mit uns!

Sexueller Missbrauch: Betroffene sprechen öffentlich

Berlin, 31.01.2017: Sie haben als Kind in der Familie sexuelle Gewalt erlebt – heute sprechen sie darüber. Öffentlich. Vor 250 Menschen. Beim Hearing der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs in der Akademie der Künste im Herzen Berlins. Es ist das erste öffentliche Hearing der Kommission, deren Gäste Betroffene, Zeitzeuginnen und Zeitzeugen sowie Verantwortlichen aus Institutionen und Politik sowie Fachkräften aus der Praxis sind.

Lesen Sie hier.

Missbrauchsbeauftragter Rörig stellt Expertise zu sexueller Gewalt an Minderjährigen mittels digitaler Medien vor

Berlin, 17.01.2017: Das Fachgespräch „Sexualisierte Grenzverletzungen und Gewalt mittels digitaler Medien" kreist um die vom Institut für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) verfasste Expertise „Sexualisierte Grenzverletzungen und Gewalt mittels digitaler Medien“. Rörig fordert eine auf Dauer angelegte Agenda für digitalen Kinder- und Jugendschutz, mehr Forschung, Prävention und Hilfen bei sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche mittels digitaler Medien und eine Versuchsstrafbarkeit für Cybergrooming. Weitere Informationen zu der Debatte finden Sie hier.

MitSprache – erster Kongress von Betroffenen für Betroffene in Berlin

Berlin, 18. November 2016. Der Betroffenenrat beim Unabhängigen Beauftragten veranstaltete am 18. und 19. November 2016 einen internationalen Kongress "MitSprache" zu sexualisierter Gewalt. Es war der erste Kongress des Betroffenenrates. Ziel war der Austausch und die Vernetzung zwischen Betroffenen innerhalb Deutschlands und weltweit. Nähere Informationen zu dem Kongress finden Sie hier.

Stimmen: Ausgerechnet der, das konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen. Mein Lehrer fragt mich nach einem Date. Ist doch abartig, oder? Meine Kollegin in Verdacht zu haben – wie schrecklich! Ich bin vollkommen durcheinander. Wir haben zwar so ein Präventionsprogramm bei uns im Kindergarten gehabt, aber jetzt wissen wir nicht weiter. Das sind doch beides noch Kinder. Ich bin so froh, dass mir jemand Ihre Nummer gegeben hat. Ich würde gerne einen Elternabend dazu einberufen. Das ist doch alles schon so lange her ... Meine Schwester hat neulich im Chat echt ekelige Fotos von einem Typen geschickt gekriegt. Ich hätte so gerne, dass das alles nicht wahr ist. Unser Team war völlig überfordert.